Youssef-Chahine-01

Grosse Youssef-Chahine-Retrospektive in der Schweiz

Nicht nur als Filmemacher, auch wegen seiner politischen und menschlichen Einstellung gilt Youssef Chahine (1926–2008) als einer der grossen Namen des ägyptischen Kinos. Sein Werk, das vom Neorealismus und Melodrama ebenso beeinflusst ist wie von US-Musicals, behandelt zentrale Themen der ägyptischen Gesellschaft und hat bis heute nichts von seiner Aktualität verloren. Es umfasst 37 Spiel- und fünf Kurzfilme. Chahine erhielt…