Fadel denkt zu viel und seine Schwester Najeeba hilft ihm beim Spintisieren, was ihre Mutter verrückt macht und seinen Therapeuten ratlos. Die andern im Dorf lachen über ihn, aber Wahnsinn und Phantasie machen ihn frei.

Verspieltes Plädoyer für einen Hauch von Verrücktheit und die Chance, aus den festgefahrenen Denkmustern in Palästina (und anderswo) auszubrechen.

Kategorie

Fiction

Jahr der Produktion

2019

Produktionsland

Palestine

Dauer

15′

Sprache

Arab/e

Anzeigezeiten
  • Mi. 25.11.2020 – 14:30

  • Fr. 27.11.2020 – 18:00

Regie
Bilal Alkhatib

Bilal Alkhatib lebt in Ramallah. Er hat Medien und TV studiert und als Filmtechniker angefangen. Seit 2016 dreht er eigene Filme.

Screenplay: Ahlam Bsharat

Cinematography: Bilal Alkhatib

Music: Yousef Zayed/Waseem Quassis

Editing: Fadi Salman/Chris Bulata

Cast:
Ramzi Maqdisi
Fidaa Zidan
Imran Zakarneh