Khaldoun und sein Bruder Aref sind durch den syrischen Bürgerkrieg entzweit. Als Arefs Truppe sein Heimatdorf angreift, wird Nejmeh, die Zwillingsschwester von Khaldouns Geliebter Nesmeh, getötet. Um nicht Arefs Rache an Khaldoun zum Opfer zu fallen, gibt sich Nesmeh als ihre Schwester aus. Symbolisch überhöhte Parabel über den Bruderkrieg, die sich auf die Folgen der Gewalt für die Bevölkerung konzentriert.

Kategorie

Fiction

Produktionsjahr

2019

Produktionsland

Syria

Dauer

100′

Sprache

Arab/e

Anzeigezeiten
  • Di. 24.11.2020 – 21:00

  • Do. 26.11.2020 – 14:30

Regie
Joud Said

Joud Said, 1980 in Damaskus geboren, hat in Lyon Regie studiert. Seine Filme, vom Staat gefördert, loten oft die Grenzen der syrischen Zensur aus.

Screenplay: Samah Kattal/Joud Said

Cinematography: Oukba Ezzeddine
Music: Samir Kwefati

Editing: Raouf Zaza

Cast:
Mohammed Al-Ahmad
Lujain Ismael
Husain Abbas
Nadia Sedki