Nachdem er mehrere Jahre in Europa gelebt hat, kehrt Ziad zurück, um seine Familie in seinem nordlibanesischen Heimatort an der syrischen Grenze zu besuchen. Als er dort ankommt, ist die Spannung mit Händen zu greifen. Ziad versucht, die Bande zu seiner Familie wieder anzuknüpfen, obwohl eine Bedrohung an den Dorfbewohnern nagt.

Kurzdrama über die Kluft zwischen dem Dasein in der Diaspora und der Krise in der Heimat.

Kategorie

Fiction

Produktionsjahr

2019

Produktionsland

France/Belgium

Dauer

30′

Sprache

Arab/e

Anzeigezeiten
  • So. 22.11.2020 – 20:45

  • Mo. 23.11.2020 – 14:30

Regie
Samir Youssef/Thibaut Wohlfahrt

Samir Youssef ist ein libanesischer Journalist und Schauspieler.

Thibaut Wohlfahrt ist ein preisgekrönter belgischer Kurzfilm- und Videoclipregisseur.

Screenplay: Thibaut Wohlfahrt/Samir Youssef

Cinematography: Fiona Braillon

Music: Manuel Hermia

Editing: Virgnie Messiaen

Cast:
Roda Fawaz
Elie Njeim
Joseph Zaytouni
Elie Keldany