LiliIn Wien als Schweizerin und Deutsche geboren, aufgewachsen und am Theater Erfahrungen gesammelt. Während des Studiums der Filmwissenschaft und Anthropologie in Berlin und Istanbul begonnen, im Film- und Festivalkontext zu arbeiten: als Programmassistentin bei ALFILM, dem arabischen Filmfestival Berlins, im Jugendbeirat des Locarno Festivals, als Filmkritikerin und an der Cinémathèque de Tanger. Das Masterstudium in Kulturjournalismus an der Universität der Künste in Berlin hat vermehrt zum Schreiben und zu weiteren Themen geführt, nun als freie Journalistin über Kultur und Gesellschaft tätig.