Mae Anna Chokr

Mae Anna Chokr ist Forscherin/Analystin mit Schwerpunkz Nahostpolitik, Identität und politische Kultur. Sie arbeitet derzeit am Center for Security Studies (CSS) der ETH Zürich im Programm «Culture and Religion in Mediation». Neben ihrer Doktorarbeit interessiert sich Mae ganz besonders für Themen an der Schnittstelle zwischen Kunst und Kultur. Als Malerin hatte sie bereits mehrere Ausstellungen in Beirut und London.