MarcMarc Mouci, 1964 in Zürich geboren, ist libanesisch-schweizerischer Doppelbürger, hat zehn Jahre in Beirut gelebt und ist seit 1975 in der Schweiz. Er studierte Biologie, Bildende Kunst und Kommunikation und hat bei mehreren Filmfestivals in der Schweiz mitgearbeitet. Er hat mehrere Kunst- und Kurzdokumentarfilme realisiert und war damit an Festivals und Ausstellungen im In- und Ausland vertreten.

Für seine künstlerische Arbeit im Bereich Video, Fotografie und Performance hat er bereits mehrere Preise gewonnen. Hauptberuflich ist er als Lehrperson im Sprach- und Integrationsbereich tätig.

Marc ist für die Medienarbeit beim Festival verantwortlich und ist auch an der Filmprogrammation, der Website und dem Social Media-Autritt beteiligt.