RachidaDie in Barcelona geborene und aufgewachsene Marokkanerin hat eine Ausbildung in Theater, Tanz, Anatomie der Bewegung und Tanzbewegungstherapie.

Sie arbeitete in einer Kulturmanagementfirma, leitete Kulturwochen der arabischen Welt, buchte Präsentationen über arabische Autoren und besuchte Musikfestivals in Spanien und Frankreich, um Musikgruppen auszuwählen.

Sie hat auch mehrere Jahre in der künstlerischen Leitung bei zwei der wichtigsten Festivals in der Stadt Barcelona gearbeitet. Derzeit lässt sie sich in Zürich nieder, wo ein neuer Lebensabschnitt für sie beginnt.