Sara Luna Caland studierte an der Amerikanischen Universität in Paris. Ihr Studium schloss sie mit einem Doppeldiplom in Psychologie und Filmwissenschaften ab. Parallel zu ihrem Studium arbeitete sie als Regieassistentin an Filmaufnahmen in Paris, London und Beirut an Spielfilmen, Kurzfilmen, Musikvideos und Werbefilmen mit.

Danach beschloss sie, ihre eigene Karriere als Produzentin und Regisseurin zu starten und vermehrt an Projekten zu arbeiten, in denen sich ihre beiden Leidenschaften, Psychologie und Film, miteinander verbanden.

Gegenwärtig studiert sie an der Universität von Essex für ihren Master in Kriminologie.