SineSine Selman wurde 1992 in Bagdad, Irak, geboren. Die ersten sechs Lebensjahre verbrachte sie mit ihrer Familie in Libyen, bevor sie 1998 in die Schweiz kam. An der Universität St. Gallen (HSG) studierte Sine Selman Rechtswissenschaften und hat 2017 mit dem Master abgeschlossen.

Anschliessend war sie in der Strafverfolgung in der Staatsanwaltschaft St. Gallen und der Bundesanwaltschaft in Bern tätig. Zurzeit arbeitet sie beim Zivil- und Strafgericht Rorschach als ausserordentliche Gerichtsschreiberin, publiziert wissenschaftliche Beiträge in renommierten juristischen Zeitschriften und bereitet sich auf die Anwaltsprüfung vor.

Sine ist beim Filmfestival und beim Verein für Rechtsfragen zuständig.